Paianjenul acarian (Tetranychus urticae)


Spinnmilben Tetranychus Herba urticae

Paianjenul acarian Tetranychus urticaeUsambaraveilchen Schädlinge, als Zimmerpflanzen und sind in drei Kategorien unterteilt:
1) Acarieni;
2) Insekt;
3) Würmer.
Im Folgenden präsentiere ich einige Informationen über die einzelnen Arten.
Milben gehören zur Kategorie:
– Paianjenul acarian (Tetranychus urticae);
– Paianjenul Platte (Tenuipalpidae);
– Transparent spider (Tarsonemidae);
– Milben Parasitiformes.

Paianjenul acarian (Tetranychus urticae) ist die am weitesten verbreitete aller Milben. Es hat einen runden Körper gelb, vierzuie braun oder bedeckt mit Haaren zu entwickeln ziemlich selten, aber. Die Seiten des Körpers haben können Flecken dunkleren Farben. Frauen, Winterschlaf im Winter, kann rötlich oder rot. Die Männchen sind etwas kleiner als die Weibchen und haben einen etwas länglichen Körper.

Alle Vertreter dieser Spezies, eine oder andere Weise, kaum sichtbar weben ihre Tuch um den betroffenen Gebieten der Anlage, wo sie und nannte Spinnen.
Eier von Weibchen legten rund sind weißlich oder gelblich und haben eine fast transparent. Sobald der Embryo beginnt sich zu entwickeln, Eigehalt trüb, und Eier sind gelb.

Entwicklung des Embryos hängt von der Raumtemperatur. Bei einer Temperatur von +15 ° С embrionulul entwickelt sich innerhalb von 15 Tagen, und bei einer Temperatur von + 30 ° С nur 2-3 Tage.
Von Eiern befruchteten Weibchen aus, der unbefruchteten male. Spinnmilben Larven, Im Gegensatz zu Erwachsenen, drei Beinpaare. Nach der ersten Stufe der Entwicklung, die Larven zu Nymphen und haben 4 Beinpaare, als Erwachsene. Lebenserwartung einer Generation hängt von Temperatur und ist 30-36 oder 7-8 Tage.

Autumn meisten Nymphen abbiegen Weibchen überwintern ganzen Winter ohne Futter. Viele von ihnen zu den benachbarten Gebieten entweder bei hohen liegt migrieren, sein im Keller. Asa ca., Vorsichtsmaßnahmen gegen diese Milben genommen nicht immer die erwarteten Ergebnisse.

Bei heißem Wetter, ein großer Teil der Frauen nicht mehr auf der Suche nach Nahrung und Obdach migrieren Ende Hitzewelle. Dies macht es härter und Bekämpfung dieser Schädlinge.

Anzeichen von Verschmutzung und die Maßnahmen gegen die schädlichen genommen.
Paianjenul acarian (Tetranychus urticae) Feeds auf Pflanzenzelle Inhalt. Seine Anwesenheit wird durch kleine weiße Flecken auf den Blättern angegebenen ( besonders die auf dem unteren Flügel) und ein gewebtes Spinnweben rund um die Pflanze oder bestimmte Pflanzenteile. Bei starker Verschmutzung, gebleichten Blätter multiple Verletzungen. Die Anlage ist komplett ausgestattet mit einem Spinnennetz überzogen, und die Extremitäten Blätter und Blütenknospen sammeln eine Masse von bewegten Körpern.
Eine Menge von pflanzlichen Zellen zerstört, Oberfläche schrumpft und Intensität der Photosynthese, Anlage wird immer schwächer und Infektionen aller Art ausgesetzt.

Obwohl es ernährt sich von Pflanzenzellen, painjenul acarian (Tetranychus urticae) ist der Träger der Infektion. Die Literatur sagt, dass der Parasit in Frage Träger von grauen Schimmelpilzsporen und viralen Infektionen von vielen Arten von Nutzpflanzen und Zierpflanzen Kategorie ist.
Kein Insektizid wirkt auf diesen Schädling. In Kämpfen wird empfohlen, Akarizide oder insectoacaricidelor. Leider, es gibt keine Akarizid, die nicht gefährdet menschliche Gesundheit. Deshalb, ist sehr wichtig, um mit ihnen mit großer Aufmerksamkeit und in regelmäßigen Abständen zu arbeiten, streng nach alle Sicherheitsmaßnahmen im Sicherheitsdatenblatt aufgeführt.

Die harmlosen Akarizide, verwendet Wohnungen sind VERMITEC, FITOVERM, NEORON, DEMITAN, MISS, SUNMITE, NISSORUN, BYE-BYE, Mildern, etc. Insektizide oder Akarizide: Talstar usw..
Diese Produkte sind sehr wirksam, wenn sie ordnungsgemäß verwendet. Leider, sie machen nicht ihre Wirkung auf Eier und Weibchen sind im Winterschlaf, so einmal Akarizidbehandlung vorübergehend gestoppt oder keine Spinnmilben Angriff.
Betreffenden Präparate wird erst wirksam, wenn die Raumtemperatur unter 18 ° С und der daraus hergestellte Lösung wurde für einen Tag zurückgehalten.

In einer Temperatur von 20 ° c sind erforderlich mindestens 3 Spritzer mit einer Reihe von 9-10 Tage, und benötigt 3-4 Spritzwasser in einer Temperatur von 30 ° c mit einem Intervall von 3 bis 4 Tage. In caz konterrevolutionären, Weibchen entstanden aus dem Ei, erreichen Sie Reife in 6-7 Tage bei einer Temperatur von 30 ° c und werden wieder Eier legen.
Und APOLLO Acaricidul 50 SC können erfolgreich in der Vernichtung von dieser Milbe verwendet werden. Apollo 50 SC besitzt sehr gute ovizide Wirkung und ist wirksam bei der Bekämpfung von jungen Larvenstadien in vielen Arten von Milben. Ausgezeichnete Produktqualität Maßnahmen reduziert die Anzahl der Behandlungen im Vergleich mit Standard-Steuerprogramme.
Aber, Die größte "Hersteller" Spinnmilben bleiben die Nächte, wo die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit ist förderlich für die Entwicklung ihrer Masse.


Schreibe einen Kommentar

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *